Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Maggie on Tour | 23. Januar 2019

Scroll to top

Top

No Comments

Im Land der Könige

Im Land der Könige
Twissel

So würde der farbenfrohe indische Bundesstaat Rajasthan wohl heißen, wenn man ihn ins Deutsche übersetzen würde. Nach der erfolgreichen Tigersichtung im Ranthambore Nationalpark fahren wir in die Hauptstadt Rajasthans, nach Jaipur. In der Nähe des Central Park finden wir einen ausreichend großen Parkplatz für unsere Laster, der uns auch als sicher erscheint.

Wir merken schon seit einiger Zeit, seit dem wir durch den siebtgrößten Bundesstaat Indiens fahren, dass sich etwas verändert hat. Und hier in Jaipur ist es besonders auffällig, es gibt weniger Müll. Ganz im Gegenteil, es stehen sogar Mülleimer bereit und wir sehen auch eine Müllabfuhr. Keine Schweine und Kühe mehr auf der Straße, die gemeinsam mit den Straßenhunden im Dreck und im Müll wühlen. Es ist gegenüber dem Rest, den wir bisher bereist haben, verhältnismäßig sauber. Auch fallen uns die vielfältigen und farbenfrohen Turbane auf, dessen Aussehen sich anscheinend alle paar Kilometer ändert. Die künstlerischen Turbane werden zum Teil in komplizierten Wickeltechniken aus extrem langen Textilbändern gebunden. Im Norden des Landes durften wir schon die Turbane der Sikhs bewundern. 

Das bekannte Wahrzeichen für Jaipur ist die weltweit einmalige Fassade des so genannten „Palast der Winde“. Der Maharadscha Sawaj Pratap Singh ließ das Gebäude 1799 als Teil des Stadtpalastes errichten, um seinen Hofdamen die Möglichkeit zu geben, das Geschehen auf der Straße zu beobachten, ohne selbst gesehen zu werden. Ihren Namen erhielt die Schaufassade wegen der raffinierten Luftzirkulation, die stets eine frische Brise durch die Räume ziehen ließ. Wir lassen uns mit dem Tuk-Tuk herumfahren und besuchen auch die Altstadt „Pink City“ die Gebäude hier sind einheitlich in rosaroter Farbe gestrichen, denn rosarot ist Rajasthans die traditionelle Farbe der Gastlichkeit.

Hier kommen seit langem mal wieder zwei Videos für Euch, viel Spaß !


 

Submit a Comment

%d Bloggern gefällt das: