Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Maggie on Tour | 14. August 2018

Scroll to top

Top

Mongolei

Matsch, Schlamm, Modder

31. Juli 2018 | | 2 Comments

Inzwischen wird das bergen von Fahrzeugen zu unserem Hobby, irgendwie erwischen wir immer die Plätze wo die Mongolen sich festfahren. Das erstaunliche ist, dass Sie den Zeitpunkt exakt dann wählen, wenn wir gerade zu Abend essen. Zunächst kommt ein Familenvater … Read More

Klosterruine Manddsuschir und die Przewalskipferde

30. Juli 2018 |

Das Kloster wurde 1733 in einem Tal nähe der Stadt Dsuunmod gegründet. Es ist nicht mehr all zu viel zu sehen, außer den kaputten Mauern des ehemaligen Klosters. Am meisten fasziniert hat uns der zwei Tonnen schwere und 1800 Liter … Read More

Die Hauptstadt der Mongolei…

29. Juli 2018 |

…hat, nach unserem Gefühl, mal wieder so rein gar nichts mit dem Teil der Mongolei gemein den wir kennenlernen durften. In ein wenig Smog gehüllt empfängt sie uns, die Hauptstadt der Mongolei, quirlig, lebendig, verrückt, modern, nostalgisch, bunt. Eine Großstadt … Read More

Sammeln von positivem Karma

22. Juli 2018 |

So langsam nähern wir uns der Hauptstadt Ulanbaatar, die Landschaft verändert sich zunehmend, saftige grüne Wiesen überziehen die Hügel und Berge. Unzählige Schaf- und Ziegenherden zieren den Horizont mit schwarz weißen tupfen. Aber auch Kühe und Pferde sind auszumachen. Außerdem … Read More

Chöwsgöl Nuur

16. Juli 2018 |

Der See Chöwsgöl ist der zweitgrößte See des Landes. Er ist 136 km lang und etwa 30 km breit. Mit seinen 262 m ist er der tiefste See der Mongolei. Bei gutem Licht kann man 25 m in die tiefe … Read More

Naadam Festival in Morön, Provinz Chöwsgöl-Aimag

13. Juli 2018 |

Unsere Rundreise geht weiter durch den Nordwesten der Mongolei. Die spürbare Magie des Landes hat uns gepackt, glasklare Seen und Flüsse und gewaltige Naturschönheiten wechseln sich ab. Erst recht diese unbeschreibliche Weite. Wenn man denkt hinter der nächsten Bergkette müsste … Read More

Mongolische Gastfreundschaft

10. Juli 2018 |

Die Verhaltensregeln für die Mongolei, sollten wir einmal zu Gast bei den Nomaden sein, haben wir uns im Vorfeld natürlich verinnerlicht. Unser Reiseführer war hierbei sehr hilfreich. Dass dies Geschriebene aber tatsächlich irgendwann eins zu eins anwendbar wird, haben wir … Read More

So weit, so hoch, so schön!

4. Juli 2018 |

Die Mongolei, das dünn besiedelte Land der Nomaden mit seinen weitläufigen, zerklüfteten Landschaften fesselt uns schon in den ersten Tagen. Die unzähligen Landschaftsbilder bieten viele Fotomotive, im Land des ewig blauen Himmels. Vieler Orts begegnen uns die weißen Jurten der … Read More

Einreise Mongolei

24. Juni 2018 | | One Comment

Die Nacht bei Arisha auf dem Grundstück war sehr ruhig und erholsam, am morgen grasen lediglich einige Ziegen rund um den Laster, die genüsslich die wenigen Grashalme abknabbern. Wir wollen pünktlich um 09.00 Uhr zur Grenze fahren, also verabschieden wir … Read More