English EN German DE Russian RU Spanish ES

Socials

Image Alt

Author: Twissel

Auf unserem von weißen Kiesel übersäten Übernachtungsplatz erwachten wir recht früh und nach dem Frühstück fuhren wir auf besseren Straßen zum blauen Auge. Syri i Kaltër ist eine Karstquelle am Westabhang des in Albanien gelegenen Gebirges Mali i Gjerë. Es ist mit 6 m³/s die wasserreichste Quelle

Am Nachmittag des Karfreitag öffnete der Himmel seine Schleusen. Wir fuhren bei heftigstem Regenschauer auf Serpentinenstraßen und extremen Steigungen bzw. Abfahrten, in Richtung unseres anvisierten Platzes am Strand. Diesen fanden wir auch ohne großes Suchen. Leider ging der erste Versuch, mit dem Wohnmobil von Christian

Allen Lesern unseres Reiseblogs wünschen wir frohe Ostern. Die nächsten Berichte und Videos folgen, leider reichen die Internetverbindungen meist nicht um diese hochzuladen. Wir grillen heute ne Ziege am Strand, aber alles weitere demnächst. Thorsten und Christian  

Am Karfreitag starteten wir bei Sonnenschein von Ksamil-Camping. Linda war leider nicht da, aber sie hatte ihrer Mutter einen kleinen Zettel vorbereitet, denn diese Sprach natürlich kein Englisch. War aber auch nicht schlimm, wie immer ging es recht gut mit Händen und Füßen. Und so

Nach Verlassen der Cruise Europa im Zielhafen Igoumenitsa in Griechenland übergaben wir die Navigation kurzzeitig an Claudia, die bedankte sich auch gleich mit einer Tour quer durch die Altstadt des Hafenstädchens. Wenige Millimeter Platz zu den Balkonen der Häuser oder den geparkten Autos. Aber wir absolvierten

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit sed.

Follow us on